83512 Wasserburg,Herrengasse 5 0152 53 55 26 40 Janke@innsql.de Mo-Fr. 09:00-16:00

Rollen auf Serverebene

Der SQL Server stellt Rollen auf Serverebene bereit. Diese haben weitreichende Berechtigungen.

Bei diesen Rollen handelt es sich um Sicherheitsprinzipale, in denen andere Prinzipale gruppiert sind. Der Geltungsbereich der Berechtigungen von Rollen auf Serverebene erstreckt sich auf den gesamten Server!

SQL ServerSQL Server sind neun feste Serverrollen verfügbar. Die den festen Serverrollen (außer public) erteilten Berechtigungen können nicht geändert werden.
Ab SQL Server 2012 (11.x)SQL Server 2012 (11.x) können Sie benutzerdefinierte Serverrollen erstellen und diesen Berechtigungen auf Serverebene hinzufügen.

Fixed serverrole BeschreibungDescription
sysadminsysadmin Mitglieder der festen Serverrolle sysadmin können alle Aktivitäten auf dem Server ausführen.
serveradminserveradmin Mitglieder der festen Serverrolle serveradmin können serverweite Konfigurationsoptionen ändern und den Server herunterfahren.
securityadminsecurityadmin Mitglieder der festen Serverrolle securityadmin können Anmeldungen und deren Eigenschaften verwalten. Sie können Berechtigungen auf Serverebene erteilen (GRANT), verweigern (DENY) und widerrufen (REVOKE). Sie verfügen auf Datenbankebene auch über die Berechtigungen GRANT, DENY und REVOKE, sofern sie Zugriff eine Datenbank haben. Sie können außerdem Kennwörter für SQL ServerSQL Server -Anmeldungen zurücksetzen.

WICHTIG: Durch die Möglichkeit, Zugriff auf Datenbank-EngineDatabase Engine zu gewähren und Benutzerberechtigungen zu konfigurieren, kann der Sicherheitsadministrator die meisten Serverberechtigungen zuweisen. Die Rolle securityadmin muss als Entsprechung der Rolle sysadmin behandelt werden.
processadminprocessadmin Mitglieder der festen Serverrolle processadmin können Prozesse beenden, die in einer Instanz von SQL ServerSQL Server ausgeführt werden.
setupadminsetupadmin Mitglieder der festen Serverrolle setupadmin können Verbindungsserver mithilfe von Transact-SQLTransact-SQL-Anweisungen hinzufügen und entfernen.
bulkadminbulkadmin Mitglieder der festen Serverrolle bulkadmin können die BULK INSERT-Anweisung ausführen.
diskadmindiskadmin Die feste Serverrolle diskadmin wird zum Verwalten von Datenträgerdateien verwendet
dbcreatordbcreator Mitglieder der festen Serverrolle dbcreator können beliebige Datenbanken erstellen, ändern, löschen und wiederherstellen.
public Jede SQL ServerSQL Server-Anmeldung gehört zur Serverrolle public.Wenn einem Serverprinzipal keine bestimmten Berechtigungen für ein sicherungsfähiges Objekt erteilt oder verweigert werden, erbt der Benutzer die Berechtigungen, die der Rolle public für dieses Objekt erteilt wurden.
Weisen Sie einem Objekt nur dann public-Berechtigungen zu, wenn das Objekt für alle Benutzer verfügbar sein soll. (Meist eine schlechte Idee)

Hinweis: Public wird anders implementiert als andere Rollen, und Berechtigungen können der öffentlichen festen Serverrolle gewährt, ihr verweigert oder für sie widerrufen werden.

Mit diesem Script nun erhalten Sie eine rasche Übersicht über Logins, die über eine solche Rolle verfügen:

Show/Hidden sql code

Download:

(0 Votes)

Uwe Janke

Contact Info

Addresse:
Herrengasse 5, 83512 Wasserburg am Inn

Ruf:
0152-53 55 26 40

Email:
Janke@innsql.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.